Grundstücksservice und Finanzierungsservice für Ihr Massivhaus bei Bautzen / Lausitz

kompetente und vor allem umfassende Bauherrenberatung über Kosten, Qualität und Termine

Individuelle Haus Projekte

  • Individuell umgeplantes Haus Nicole in Großdrebnitz

    Individuell umgeplantes Haus Nicole in Großdrebnitz

    In Großdrebnitz, einem Ortsteil der Stadt Bischofswerda, am westlichen Stadtrand, zwischen Bautzen und Dresden gelegen, bauen wir wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier entsteht auf einem großzügigen Bauplatz im neu erschlossenen Wohngebiet „Buchenweg“ mit ca. 777 m², ein individuell umgeplantes Einfamilienhaus vom Typ „Nicole“.

    Das Haus bietet auf eine Wohnfläche von ca. 128 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. einer WNFL von ca. 153 m² jede Menge Platz für die junge Bauherrenfamilie aus Dresden.

    Im EG sind das Wohnzimmer sowie eine große und offene Küche eingerichtet, ebenso der Flur, der Hauswirtschaftsraum, ein Gästezimmer und das Gäste-WC mit einer zusätzlichen Dusche.

    Im OG befinden sich das Wohlfühlbad, das Eltern-Schlafzimmer mit separater Ankleide, ein kleines Arbeitszimmer sowie die beiden schönen Kinderzimmer.

    Darüber hinaus hat dieses Haus noch einen ca. 43 m² großen Spitzboden, welcher als zusätzliche Abstell- bzw. Lagerfläche genutzt werden wird.

    Zum Obergeschoss führt eine viertelgewendelte Massivholztreppe.

    Die beiden Duschen im Haus sind jeweils bodengleich eingefliest, alle Fenster im EG und OG haben Rollläden sowie Natursteinfensterbänke innen und außen.

    Das Haus hat einen Kniestock im Obergeschoss von 1,00 m, die Fußbodenheizung in allen Räumen wird über eine Luft-Wärmepumpe betrieben, ebenso besteht im Wohnzimmer die Anschlussmöglichkeit für einen Kamin bzw. Kaminofen an den eingebauten Schornstein.

    Die später in Eigenleistung geplante Garage mit dem angebauten Carport direkt neben dem Haus bietet Abstellmöglichkeiten für die Autos sowie all die anderen Dinge ( wie Fahrräder, Rasenmäher, Gartenmöbel usw. ), die im neuen Haus gebraucht werden.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell umgeplantes Haus Jens in Demitz-Thumitz

    Individuell umgeplantes Haus Jens in Demitz-Thumitz

    In zentraler Lage von Demitz-Thumitz, einer Gemeinde zwischen Bautzen und Bischofswerda, südlich der Bundesstraße B6 gelegen, wird auf einer wunderschönen Baulücke in 2. Reihe dieses individuell umgeplante Einfamilienhaus vom Typ „Jens“ im Landhausstil mit ca. 109 m² Wohnfläche nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 128 m² Wohn-Nutzfläche gebaut.

    Das Haus wird komplett über eine Fußbodenheizung beheizt, zusätzlich gibt es im Wohnzimmer einen Schornstein zum Anschluss eines Kamins bzw. Kaminofens.

    Der Kniestock im Obergeschoß beträgt hier 0,75 m, ist aber variabel gestalt- und anpassbar, des Weiteren bietet der ca. 34 m² große Spitzboden jede Menge Abstellraum.

    Das Satteldach mit dem großzügigen Dachüberstand, die großen und teilweise bodentiefen Fenster in Verbindung mit dem ruhig und idyllisch gelegenem Grundstück sowie der große und eingegrünte Gartenbereich geben diesem Haus einen unverwechselbaren Charakter.

    Die schöne Wohnküche und der Zugang zur Terrasse vom großen Wohnzimmer sind sehr funktionell und auch praktisch, das Bad im OG hat neben der Wanne und dem Handtuch-Badheizkörper noch zusätzlich eine bodengleich eingeflieste Dusche – beides Dinge, welche die Bauherren in Zukunft sicherlich nicht mehr missen möchten.

    Der Grundriss und die Raumaufteilung im Haus wurden entsprechend der Vorgaben und Einrichtungswünsche der Bauherren ganz individuell geplant.

    Im Erdgeschoß gibt es neben der Küche und dem Wohnzimmer noch den Haustechnikraum, den großen Flur sowie ein Gäste-WC, in das Obergeschoß führt eine formschöne Massivholztreppe, dort befinden sich das Wohlfühlbad, die beiden Kinderzimmer sowie das Eltern-Schlafzimmer.

    Alles in allem ein Haus mit einem effektiven und durchdachtem Grundriss sowie einer exklusiven Haustechnik, was insgesamt den neuen Hausherren sicherlich in Zukunft viel Freude bereiten und ein heizkostensparendes und damit energieeffizientes Wohnen ermöglichen wird.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause !!

  • Individuell umgeplantes Haus Jens in Bautzen

    Individuell umgeplantes Haus Jens in Bautzen

    In Stiebitz, einem Ortsteil von Bautzen, dort am westlichen Stadtrand gelegen und unweit der Bundesstraße B6 in Richtung Bischofswerda, wird auf einer wunderschönen Baulücke dieses individuell umgeplante Einfamilienhaus vom Typ „Jens“ im Landhausstil mit ca. 110 m² Wohnfläche nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 127 m² Wohn-Nutzfläche gebaut.

    Im Erdgeschoss erreicht man über den Flur den großzügigen und offenen Wohn-Essbereich, weiterhin sind hier der Hauswirtschaftsraum, das Gäste-WC sowie ein separates Arbeitszimmer angeordnet.

    Das Haus wird komplett über eine Luft-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung beheizt, zusätzlich gibt es im Wohnzimmer einen Schornstein zum Anschluss eines Kamins bzw. Kaminofens.

    In das Obergeschoss gelangt man über eine massive Vollholztreppe. Hier befinden sich das Wohlfühlbad, das Elternschlafzimmer sowie zwei Kinderzimmer.

    Der Kniestock im Obergeschoß beträgt hier 0,75 m, ist aber variabel gestalt- und anpassbar, des Weiteren bietet der ca. 34 m² große Spitzboden jede Menge Abstellraum.

    Das Satteldach mit dem großzügigen Dachüberstand, die großen und bodentiefen Hebe-Schiebe-Fenster im Wohnzimmer in Verbindung mit dem schönen Garten geben diesem Haus einen unverwechselbaren Charakter.

    Der Zugang zur Terrasse und damit zum Garten vom offenen Wohnzimmer ist sehr funktionell und auch praktisch, das Bad im OG hat neben der Wanne und dem Handtuch-Badheizkörper noch zusätzlich eine bodengleich eingeflieste Dusche – beides Dinge, welche die Bauherren in Zukunft sicherlich nicht mehr missen möchten.

    Der Grundriss und die Raumaufteilung im Haus wurden entsprechend der Vorgaben und Einrichtungswünsche der Bauherren ganz individuell geplant.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause !!

    Alles in allem ein Haus mit einem effektiven und durchdachtem Grundriss sowie einer exklusiven Haustechnik, was insgesamt den neuen Hausherren sicherlich in Zukunft viel Freude bereiten wird.

  • Individuell geplanter Bungalow in Niesky

    Individuell geplanter Bungalow in Niesky

    Im westlichen Stadtgebiet von Niesky entsteht in einer ruhigen Nebenstraße wieder ein massives Wohlfühlhaus. Dies wird im neu entstandenen Wohngebiet „Am Wiesenweg“ auf einer schönen und sonnigen Baulücke errichtet.

    Hier bauen wir einen individuell geplanten Bungalow mit Ausbaureserve im Dachgeschoß.

    Bungalows, so wie diesen, haben wir in den letzten Jahren schon in den unterschiedlichsten Grundriss- Ausstattungs- und Größenvarianten geplant und zum Festpreis für unsere Bauherren erstellt – und die Nachfrage danach steigt weiter.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 105 m² viel Platz für die Bauherren mit ihren beiden Kindern.

    Im Erdgeschoß sind die Wohnküche und das gemütliche Wohnzimmer eingerichtet, vom Flur sind das Wohlfühl-Bad mit Wanne und Dusche, das Schlafzimmer, die beiden Kinderzimmer und der Hauswirtschaftsraum erreichbar.

    Der Zugang zur Terrasse wurde hier vom Wohnzimmer gewünscht; das Wohnzimmer hat auf der Gartenseite eine zweiflügelige Terrassentür erhalten.

    In das Obergeschoß führt eine gedämmte Bodeneinschubtreppe, dieser Bereich dient den Nutzern als Abstellfläche. Hier stehen nochmals ca. 74 m² Nutzfläche zur Verfügung.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins und mit einer separaten Frischluftzufuhr von außen, eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, der funktionelle Grundriss, der nach Süden ausgerichtete und teilweise überdachte Terrassenbereich, der großzügige Spitzboden und das Gartenhäuschen werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplanter Bungalow in Bautzen

    Individuell geplanter Bungalow in Bautzen

    Am nordwestlichen Stadtrand von Bautzen, im Ortsteil Niederuhna, unweit von Schmochtitz und dem Saurierpark in Kleinwelka gelegen, entsteht auf einer unverbaubaren Baulücke am Ortsrand wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir einen individuell geplanten Winkelbungalow.

    Bungalows, so oder so ähnlich wie diesen, haben wir in den letzten Jahren schon in den unterschiedlichsten Grundriss- und Größenvarianten geplant und zum Festpreis für unsere Bauherren erstellt – und die Nachfrage danach steigt weiter.
    Das neue Zuhause bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 141 m² ausreichend Platz für die Bauherrenfamilie mit ihrer kleinen Tochter.

    Auf einer Ebene sind hier im Erdgeschoß die offene Wohnküche und das gemütliche Wohnzimmer eingerichtet, vom Flur sind das Wohlfühl-Bad, das Eltern-Schlafzimmer mit Ankleide, das schöne Kinderzimmer, das Arbeitszimmer, das Gäste-WC und der Hauswirtschaftsraum erreichbar.

    Der Zugang zur Terrasse wurde hier sowohl von der Küche als auch vom Wohnzimmer gewünscht; das Wohnzimmer hat auf der Gartenseite ein großes Panoramafenster erhalten und damit einen freien und unverbaubaren Blick in die umgebende Landschaft.

    In das Dachgeschoß führt eine gedämmte Bodeneinschubtreppe, dieser Bereich kann von den zukünftigen Bewohnern als zusätzliche Abstellfläche genutzt werden.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins und mit einer separaten Frischluftzufuhr von außen, eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, ein überdachter Terrassenbereich, der funktionelle Grundriss und das große Grundstück werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.

    In Eigenleistung wird demnächst der Doppelcarport mit angebautem Abstellraum für die 1000 Dinge für Haus und Hof errichtet – den erreicht man auf kurzem Wege auch über die Nebeneingangstür im Hauswirtschaftsraum.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplante Stadtvilla in Großpostwitz

    Individuell geplante Stadtvilla in Großpostwitz

    Im neuen Wohngebiet „Am Raschaer Berg“ in der Gemeinde Großpostwitz, südlich von Bautzen gelegen, bauen wir diese individuell geplante Stadtvilla als Massivhaus auf Bodenplatte mit einer Wohnfläche von ca. 130 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. einer Wohn-Nutz-Fläche von ca. 143 m² für unsere Bauherren.
    Das ca. 850 m² große Grundstück liegt im oberen Teil des am Hang liegenden Wohngebietes.
    Das Haus hat im Erdgeschoss neben der offenen Wohnküche, dem Hauswirtschaftsraum, dem Gäste-WC und dem großen Wohnzimmer noch eine separate Speisekammer mit Zugang von der Küche.

    Im Obergeschoss, welches über eine viertelgewendelte Massivholztreppe zu erreichen ist, befindet sich das schöne Wohlfühlbad, das Elternschlafzimmer mit Ankleide, ein großes Kinderzimmer sowie ein Arbeitszimmer.

    Sowohl die Decke über dem Erdgeschoß als auch die Decke über dem Obergeschoß sind als massive und gedämmte Stahlbetondecken ausgeführt und garantieren somit neben dem geforderten winterlichen auch einen überragenden sommerlichen Wärmeschutz.

    Der Spitzboden kann sehr gut als separate Abstellfläche genutzt werden.
    Die Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Wärmepumpe sowie die kontrollierte Wohnraumlüftung versprechen eine zukunftsorientierte Energiebilanz.

    Die in Eigenleistung später geplante Garage bietet die gewünschte Abstellmöglichkeiten für das Auto, Fahrräder sowie all die anderen Dinge, welche im neuen Haus gebraucht werden.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell umgeplantes Haus Jens in Oßling

    Individuell umgeplantes Haus Jens in Oßling

    In idyllischer und ruhiger Ortsrandlage von Oßling, auf halber Strecke zwischen Kamenz und Hoyerswerda gelegen, entsteht im neuen Wohngebiet „Schulstraße“, wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir ein individuell umgeplantes Haus „Jens“, parallel dazu wollen die Bauherren noch eine Doppelgarage errichten lassen.

    Das Grundstück für den Hausbau ist hier ca. 990 m² groß.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 103 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 122 m² Wohn-Nutzfläche viel Platz für die Bauherren-Familie.

    Im Erdgeschoß sind das Wohnzimmer sowie eine große und zum Wohnzimmer hin offene  Küche eingerichtet, ebenso der Flur, der Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC. Das Wohnzimmer hat auf der Gartenseite zwei zweiflügelige große Terrassentüren.

    Im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, das Schlafzimmer, ein Gästezimmer sowie ein Arbeitszimmer. Das Bad hat neben der Wanne aus Acryl noch eine bodengleich eingeflieste Dusche sowie einen Handtuchtrockner.

    In das Obergeschoß führt eine massive Holztreppe, in den Spitzboden eine gedämmte Bodeneinschubtreppe – dieser Bereich dient später als zusätzliche Abstellfläche.
    Eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, eine Top-Wärmedämmung und die ausgezeichnete handwerkliche Ausführung des gesamten Bauvorhabens garantieren in Zukunft niedrige Verbrauchs- und Heizkosten. Der Schornstein bietet zudem die Möglichkeit, im Wohnzimmer noch einen gemütlichen Kamin anzuschließen.

    Natürlich wird auch das schöne und große Grundstück, der individuelle Terrassenbereich, die geplante Gartengestaltung sowie die Doppelgarage mit zum Wohlfühlen beitragen.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell umgeplantes Haus Jens in Markersdorf

    Individuell umgeplantes Haus Jens in Markersdorf

    Im Oberdorf von Gersdorf, einem Ortsteil von Markersdorf, westlich von Görlitz gelegen, wird auf einer wunderschönen Baulücke dieses individuell umgeplante Einfamilienhaus vom Typ „Jens“ im Landhausstil mit ca. 109 m² Wohnfläche nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 128 m² Wohn-Nutzfläche gebaut.

    Das Haus wird komplett über eine Fußbodenheizung beheizt, zusätzlich gibt es im Wohnzimmer einen Schornstein zum Anschluss eines Kamins bzw. Kaminofens.

    Der Kniestock im Obergeschoß beträgt hier 0,75 m, ist aber variabel gestalt- und anpassbar, des Weiteren bietet der ca. 34 m² große Spitzboden jede Menge Abstellraum.

    Das Satteldach mit dem großzügigen Dachüberstand, das über dem Eingangsbereich abgeschleppte Haustürvordach, die großen und teilweise bodentiefen Fenster in Verbindung mit dem ruhig und idyllisch gelegenem Grundstück geben diesem Haus einen unverwechselbaren Charakter.

    Der Zugang zur Terrasse vom offenen Wohnzimmer ist sehr funktionell und auch praktisch, das Bad im OG hat neben der Wanne und dem Handtuch-Badheizkörper noch zusätzlich eine bodengleich eingeflieste Dusche – beides Dinge, welche die Bauherren in Zukunft sicherlich nicht mehr missen möchten.

    Der Grundriss und die Raumaufteilung im Haus wurden entsprechend der Vorgaben und Einrichtungswünsche der Bauherren ganz individuell geplant.

    Im Erdgeschoß gibt es neben dem offenen Wohn-Ess-Bereich noch den Haustechnikraum, den großen Flur sowie ein Gäste-WC, im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, die beiden Kinderzimmer sowie das Eltern-Schlafzimmer.

    Alles in allem ein Haus mit einem effektiven und durchdachtem Grundriss sowie einer exklusiven Haustechnik, was insgesamt den neuen Hausherren sicherlich in Zukunft viel Freude bereiten wird.

  • Individuell geplantes EFH in See bei Niesky

    Individuell geplantes EFH in See bei Niesky

    Im westlichen Bereich in der alten Ortslage von See, einem Ortsteil von Niesky, ca. 4,0 km Luftlinie von dessen Marktplatz entfernt, bauen wir wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Das Haus bietet auf eine Wohnfläche von ca. 124 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. einer Wohn-Nutzfläche von ca. 152 m² jede Menge Platz für die junge Bauherrenfamilie mit ihren beiden Töchtern.

    Das ca. 1.400 m² große Grundstück liegt im neu entstandenen Wohngebiet „Kirchland“ und bietet neben der idyllischen Wohnlage auch eine schöne Aussicht in die angrenzende Heide- und Teichlandschaft.

    Traufseitig ist auf der Straßenseite ein überdachter Eingangsbereich durch ein separates Haustürvordach in diesem Bereich realisiert worden.
    Das Haus hat im Erdgeschoss neben der offenen Wohnküche, dem Hauswirtschaftsraum, dem Gäste-WC mit Dusche und dem großen Wohnzimmer noch ein separates Gästezimmer.

    Im Obergeschoss, welches über eine viertelgewendelte Massivholztreppe zu erreichen ist, befindet sich das Tageslichtbad, das Elternschlafzimmer mit angrenzendem Ankleidezimmer, ein kleines Arbeitszimmer und die beiden großen Kinderzimmer – durch den Kniestock von ca. 1,50 cm in diesem Bereich wurde viel Platz und Raum generiert.

    Der als zusätzlicher Abstellraum nutzbare Spitzboden hat eine Grundfläche von nochmals ca. 42 m².
    Die Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe sowie der Kamin im Wohnzimmer versprechen zusammen mit der individuellen Grundrissaufteilung in den beiden Wohngeschossen und dem großen Gartengrundstück schon jetzt viel Freude in den eigenen vier Wänden.

    Die in Eigenleistung errichtete Garage mit dem Carport und dem massiven Anstellteil neben dem Haus werden die erforderlichen Abstellmöglichkeiten für die Autos sowie all die anderen Dinge, welche im neuen Haus gebraucht werden, bieten.

    Das Gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in See bei Niesky

    Individuell geplantes EFH in See bei Niesky

    Im nördlichen Bereich in der alten Ortslage von See, einem Ortsteil von Niesky, ca. 3,5 km Luftlinie von dessen Marktplatz in westlicher Richtung entfernt, bauen wir wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier entsteht auf einem großzügigen Bauplatz, auf dem vorher ein alter Schuppen stand, welcher abgerissen wurde, ein individuell geplantes Einfamilienhaus.

    Das Haus bietet auf eine Wohnfläche von ca. 135 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. einer Wohn-Nutzfläche von ca. 156 m² jede Menge Platz für die jungen Bauherren.

    Im Erdgeschoß befinden sich das große Wohnzimmer, die schöne und offene Küche mit Essplatz, ebenso der große und helle Flur, der Hauswirtschaftsraum, ein Gästezimmer und das Gäste-WC mit Dusche.

    Im Obergeschoß befinden sich der zum Erdgeschoß hin offenen Flur mit einer schönen Vollholztreppe und Brüstungsgeländer im oberen Bereich, weiterhin das Wohlfühlbad, das Eltern-Schlafzimmer mit Ankleide sowie die beiden großzügigen und schönen Kinderzimmer.

    Darüber hinaus hat dieses Haus noch einen ca. 39 m² großen Spitzboden, welcher als zusätzliche Abstell- bzw. Lagerfläche genutzt werden wird.

    Dieses Hausprojekt hat im Drempelbereich einen Kniestock mit einer Höhe von 0,75 m sowie im Flur eine Haustür mit einem fest verglastem Seitenteil, welches viel Licht in den dahinter liegenden Bereich bringt.

    Das Wohlfühlhaus verfügt über eine Fußbodenheizung in allen Räumen, diese wird über eine Luft-Wärmepumpe betrieben.

    Das alte Bauernhaus soll in naher Zukunft als Nebengelass vorgerichtet und ausgebaut werden, es soll dann als Abstellmöglichkeit für das Auto sowie all die anderen Dinge ( wie Fahrräder, Rasenmäher, Gartenmöbel usw. ) dienen, die im täglichen Leben gebraucht werden.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Bauablauf können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Ottendorf-Okrilla

    Individuell geplantes EFH in Ottendorf-Okrilla

    In Ottendorf-Okrilla, einer Gemeinde mit gut ausgebauter Infrastruktur nordöstlich vor den Toren der Stadt Dresden, bauen wir am Eingang zum neuen Wohngebiet „Wachberg-Süd“ dieses individuell geplante massive Einfamilienhaus mit ca. 177 m² WFL nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 235 m² Wohn-Nutzfläche auf Bodenplatte mit zwei Wohnebenen und ausgebautem Spitzboden.

    Es ist als zweigeschossiges Haus mit ausgebautem Dachgeschoß bzw. Spitzboden ( Satteldach ) konzipiert.

    Es verfügt im Erdgeschoß über eine Wohnküche mit Speisekammer, ein großzügiges Wohnzimmer mit Kaminecke und Zugang zur Terrasse, ein separaten Gäste-WC mit bodengleicher Dusche, ein Gästezimmer sowie einen Hauswirtschaftsraum für die Medien und Hausanschlüsse mit direktem Zugang zur angebauten Doppelgarage.

    Im Obergeschoß befinden sich die beiden Kinderzimmer mit einem Kinderbad inklusive Dusche, das Elternschlafzimmer mit Ankleide sowie, selbstverständlich, das große Tageslichtbad.
    Eine Vollholztreppe führt vom Obergeschoß in den großen Spitzboden, welchen die Bauherren zukünftig als Gäste- bzw. Kinderzimmer sowie Hobbyraum ausbauen wollen.

    Den Bauherren mit ihren Kindern steht somit ausgesprochen viel Platz im gesamten Haus zur Verfügung.

    Das Haus hat eine Luft-Wärmepumpe mit einer Fußbodenheizung in allen Wohnräumen, eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärme-Rückgewinnung, einen Kaminofen, eine Doppelgarage, ein separates Nebengebäude für Geräte, Fahrräder und sonstigem Kleinkram sowie viele weitere interessante Ausstattungsdetails.

    Schauen sie nun selber, wie dieses Wohlfühlhaus mit seiner individuellen Grundrissaufteilung auf dem großen Gartengrundstück entsteht – wir wünschen viel Freude beim Anschauen der Bilder.

  • Individuell geplantes EFH in Niedergurig

    Individuell geplantes EFH in Niedergurig

    In der gewachsenen Ortslage von Niedergurig, einem kleinen Ortsteil ( mit ca. 350 Einwohnern ) südwestlich von Malschwitz, bauen wir wieder ein massives Wohlfühlhaus. Niedergurig liegt etwa 5 km nördlich von Bautzen.

    Hier entsteht auf einer Baulücke, auf der bis vor kurzem noch zwei alte und nicht mehr sanierungsfähige Gebäude standen, ein individuell geplantes Einfamilienhaus. Vor dem eigentlichen Baubeginn wurden diese beiden Häuser abgerissen und der ehemalige Kellerbereich verfüllt.
    Das Haus bietet auf eine Wohnfläche von ca. 125 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 166 m² Wohn-Nutzfläche jede Menge Platz für die Bauherren.

    Hinzu kommen im Spitzboden im Wohnhaus die Abstellfläche von ca. 31 m² sowie die Nutzfläche im angebauten Nebengebäude mit ca. 50 m² im EG ( Doppelgarage und Werkstatt ) sowie mit nochmals 46 m² im darüber liegenden Spitzboden.

    Im Erdgeschoß ist die große Wohnküche und das gemütliche Wohnzimmer eingerichtet, vom Flur sind das Gäste-WC, der Hauswirtschaftsraum, und der Raum für die Wäsche über den abgetrennten Windfang erreichbar.

    Im Obergeschoß sind das Wohlfühlbad, das Elternschlafzimmer sowie die beiden großzügigen Kinderzimmer untergebracht.

    Die massive Vollholz-Treppe führt vom EG zum OG, von dort über eine gedämmte Bodeneinschubtreppe hinauf bis zum Spitzboden.
    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren alles Gute für die Zukunft und viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Mücka

    Individuell geplantes EFH in Mücka

    In Mücka, einem kleinen Ort mit ca. 1.000 Einwohnern, ca. 8 km westlich von Niesky gelegen, inmitten der wald- und teichreichen Landschaft des Biosphärenreservates „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“, bauen wir wieder ein neues Wohlfühlhaus.

    Direkt im Ort gelegen, im neu entstandenen Wohngebiet „Heideblick“ in Mücka-Ost erreichten wir dieses individuell geplante massive Einfamilienhaus mit ca. 128 m² Wohnfläche nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 143 m² Wohn-Nutzflache auf Bodenplatte mit zwei Wohnebenen.

    Das Haus ist als eingeschossiges Haus mit ausgebautem Dachgeschoß ( Satteldach ) und Spitzboden  konzipiert.

    Es verfügt im Erdgeschoß über einen offenen Wohn-, Ess- und Küchenbereich, mit einem Zugang zur Terrasse sowohl vom Wohn- als auch vom Essbereich, über eine schöne Kaminecke und eine Küche mit mittigem Kochblock. Vom Flur aus gelangt man zum Gäste-WC mit Dusche sowie einem Hauswirtschaftsraum für die Hausanschlüsse, von welchem man über einen separaten Nebeneingang auch direkt in den Gartenbereich gelangen kann.

    In das Obergeschoß führt eine Vollholz-Treppe, dort befinden sich die beiden Kinderzimmer ( jeweils mit einer gemeinsamen Gaube zum Gartenbereich hin ), das Elternschlafzimmer sowie das große Tageslichtbad.

    Der Spitzboden bietet als Abstellraum eine Grundfläche von nochmals zusätzlich ca. 38 m² an, dieser Bereich ist über eine gedämmte Bodeneinschubtreppe erreichbar.

    Also sehr viel Platz für die junge Bauherrenfamilie und den geplanten Nachwuchs.

    Schauen sie nun selber, wie dieses Wohlfühlhaus mit seiner individuellen Grundrissaufteilung und dem großen Gartengrundstück, entsteht – wir wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.

    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kaminofens, eine Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, der Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung im gesamten Haus, die Gestaltung mit der Gaube im OG, die Nebeneingangstür im HWR als Zugang zum später geplanten Nebengebäude und den Garten sowie der Terrassenbereich mit dem Zugang vom Wohnzimmer und der Küche werden sicherlich in Zukunft den neuen Bewohnern viel Freude bereiten.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Loga

    Individuell geplantes EFH in Loga

    In Loga, einem kleinen und idyllischem Ortsteil von Neschwitz, ca. 10 km nordwestlich von Bautzen gelegen, entsteht wieder ein massives Wohlfühlhaus. Auch hier bauen wir ein individuell geplantes Einfamilienhaus.

    Das Haus bietet mit einer Wohnfläche von ca. 139 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. ca. 155 m² Wohn-Nutzfläche viel Platz für die junge Familie, verteilt auf zwei Wohnebenen.

    Im Erdgeschoß sind das Wohnzimmer mit integriertem Arbeitsbereich sowie die große Wohnküche eingerichtet, vom Flur sind der Zugang zum OG, das Gäste-WC mit der zusätzlichen Dusche sowie der Hauswirtschaftsraum zugänglich.

    In das Obergeschoß führt eine Vollholz-Treppe, dort sind dann die beiden schönen Kinderzimmer, das Eltern-Schlafzimmer mit der Gaube zum Gartenbereich hin und das großzügige Wohlfühl-Bad untergebracht, en separater Abstellraum in dieser Ebene rundet das Raumprogramm ab.

    Der Spitzboden bietet als Abstellraum eine Grundfläche von zusätzlich ca. 40 m² an, dieser Bereich ist über eine gedämmte Bodeneinschubtreppe erreichbar.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kaminofens, eine Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, die Gestaltung mit dem Erker auf der Südseite und der darüber befindlichen Gaube, die Nebeneingangstür im HWR als Zugang zum später geplanten Nebengebäude sowie der Terrassenbereich mit dem Zugang vom Wohnzimmer werden sicherlich in Zukunft den neuen Bewohnern viel Freude bereiten.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Deutschbaselitz

    Individuell geplantes EFH in Deutschbaselitz

    In einer ruhig gelegenen Nebenstraße am südlichen Ortsrand der Gemeinde Deutschbaselitz, einem idyllischem Ortsteil von Kamenz, von der großen Kreisstadt Kamenz ca. 4 km Luftlinie in östlicher Richtung entfernt, mit Blick in die dahinterliegende Wald-, Teich- und Wiesenlandschaft, bauen wir dieses individuell geplante Massivhaus mit einer Wohnfläche von ca. 152 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. einer Wohn-Nutz-Fläche von ca. 167 m² für unsere junge Bauherrenfamilie.
    Das ca. 590 m² große Grundstück liegt als Baulücke am Ende einer kleinen Anliegerstraße.
    Das Haus hat im Erdgeschoss neben der offenen Wohnküche, dem Hauswirtschaftsraum mit kleinem Technikraum, dem Gäste-WC und dem großen Wohnzimmer noch ein separates Arbeitszimmer.

    Im Obergeschoss, welches über eine viertelgewendelte Massivtreppe zu erreichen ist, befindet sich das schöne Tageslichtbad, das Elternschlafzimmer und die beiden großen Kinderzimmer – durch den Kniestock von ca. 1,50 m in diesem Bereich wurde viel Platz und Raum generiert.

    Der als zusätzlicher Abstellraum nutzbare Spitzboden hat eine Grundfläche von nochmals ca. 36 m².
    Die Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Wärmepumpe sowie der Kamin im Wohnzimmer versprechen zusammen mit der individuellen Grundrissaufteilung in den beiden Wohngeschossen und dem großen Gartengrundstück schon jetzt viel Freude in den eigenen vier Wänden.

    Die in Eigenleistung später geplante Doppelgarage bzw. das massive Nebengebäude in unmittelbarer Hausnähe wird die erforderlichen Abstellmöglichkeiten für Autos, Gartengeräte, Fahrräder, Gartenmöbel sowie all die anderen Dinge, welche im neuen Haus gebraucht werden, bieten.

    Das Gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplanter Bungalow in Niesky

    Individuell geplanter Bungalow in Niesky

    Im östlichen Stadtgebiet von Niesky entsteht in einer ruhigen Nebenstraße, nicht allzu weit vom Stadtzentrum entfernt, auf einer schönen und gesuchten Baulücke ( einer der letzten seiner Art ), wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir einen individuell geplanten Bungalow mit Ausbaureserve im Dachgeschoß. Bungalows in dieser Größe haben wir in den letzten Jahren schon in den unterschiedlichsten Grundrissvarianten geplant und zum Festpreis für unsere Bauherren erstellt.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 129 m² Platz für die junge Bauherrenfamilie und die beiden Kinder.

    Im Erdgeschoß ist der offene Wohn- und Küchen-Bereich mit einer separaten Speisekammer eingerichtet, vom Flur sind das Wohlfühl-Bad, das Eltern-Schlafzimmer, die beiden Kinderzimmer, das Gäste-WC und der Hauswirtschaftsraum erreichbar.

    In das Obergeschoß führt eine gedämmte Bodeneinschubtreppe, dieser Bereich kann später noch ausgebaut werden und dient zwischenzeitlich als Abstellfläche. Hier stehen als Ausbaureserve noch einmal ca. 68 m² Nutzfläche zur Verfügung.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins und mit einer separaten Frischluftzufuhr von außen, eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Sole-Wärmepumpe ( mit zwei Tiefenbohrungen ), eine kontrollierte Wohnraumlüftungsanlage im gesamten Haus mit Wärmerückgewinnung, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, der funktionelle Grundriss, der Terrassenbereich mit Zugang vom Wohn- Ess- und Küchenbereich und der großzügige Spitzboden werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplanter Bungalow in Königswartha

    Individuell geplanter Bungalow in Königswartha

    Am westlichen Ortsrand von Königswartha entsteht in einer ruhigen Nebenstraße, nicht allzu weit vom Ortszentrum entfernt, im neu entstandenen Wohngebiet „Am Hammermühlenweg“, auf einer schönen und perfekt ausgerichteten Baulücke wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir einen individuell geplanten Bungalow mit Ausbaureserve im Dachgeschoß. Bungalows in dieser Größe haben wir in den letzten Jahren schon in den unterschiedlichsten Grundriss- und Größenvarianten geplant und zum Festpreis für unsere Bauherren erstellt.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 98 m² Platz für die kleine Bauherrenfamilie ( mit 2 Personen ).

    Im Erdgeschoß sind die Wohnküche und das gemütliche Wohnzimmer eingerichtet, vom Flur sind das Wohlfühl-Bad, das Eltern-Schlafzimmer, das Gästezimmer, das Gäste-WC und der Hauswirtschaftsraum erreichbar.

    Der Zugang zur Terrasse wurde hier ausschließlich von der Küche gewünscht; das Wohnzimmer hat auf der Südseite ein großes Panoramafenster erhalten.

    In das Obergeschoß führt eine gedämmte Bodeneinschubtreppe, dieser Bereich dient den Nutzern als Abstellfläche. Hier stehen nochmals ca. 64 m² Nutzfläche zur Verfügung.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins und mit einer separaten Frischluftzufuhr von außen, eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, der funktionelle Grundriss, der nach Süden ausgerichtete Terrassenbereich, der großzügige Spitzboden und die Massivgarage mit angebautem Abstellraum für die 1000 Dinge für Haus und Hof werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplanter Bungalow in Bautzen-Stiebitz

    Individuell geplanter Bungalow in Bautzen-Stiebitz

    Am westlichen Stadtrand von Bautzen, im Ortsteil Stiebitz, entsteht am Ende in einer ruhigen Nebenstraße, ca. 2 km Luftlinie vom Hauptmarkt im Stadtzentrum entfernt, wieder ein massives Wohlfühlhaus. Dies wird im neu entstandenen Wohngebiet „Stadthäuser Gut Stiebitz“ auf einer schönen und perfekt ausgerichteten Baulücke errichtet.

    Hier bauen wir einen individuell geplanten Bungalow mit Ausbaureserve im Dachgeschoß.

    Bungalows, wie diesen haben wir in den letzten Jahren schon in den unterschiedlichsten Grundriss- Ausstattungs- und Größenvarianten geplant und zum Festpreis für unsere Bauherren erstellt.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 95 m² viel Platz für die beiden Bauherren.

    Im Erdgeschoß sind die Wohnküche und das gemütliche Wohnzimmer eingerichtet, vom Flur sind das Wohlfühl-Bad mit Wanne, das Schlafzimmer mit Ankleide, das Gästezimmer, das Gäste-WC mit Dusche und der Hauswirtschaftsraum erreichbar.

    Der Zugang zur Terrasse wurde hier sowohl vom Wohnzimmer als auch von der Küche gewünscht; das Wohnzimmer hat auf der Garten- bzw. Südseite eine zweiflügelige Terrassentür erhalten.

    In das Obergeschoß führt eine gedämmte Bodeneinschubtreppe, dieser Bereich dient den Nutzern als Abstellfläche. Hier stehen nochmals ca. 62 m² Nutzfläche zur Verfügung.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins und mit einer separaten Frischluftzufuhr von außen, eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, der funktionelle Grundriss, der nach Süden ausgerichtete und teilweise überdachte Terrassenbereich, der großzügige Spitzboden und die Massivgarage mit angebautem Abstellraum werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH mit Einlieger­wohnung in Wilthen

    Individuell geplantes EFH mit Einlieger­wohnung in Wilthen

    Am Ende einer ruhigen Seitenstraße am südöstlichen Stadtrand von Wilthen entsteht wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Die Stadt Wilthen liegt ca. 15 cm südlich von Bautzen im Oberlausitzer Bergland.

    Hier bauen wir ein individuell geplantes Einfamilienhaus mit separater Einliegerwohnung, ähnlich eines Doppelhauses, auf einem ca. 2.300 m² großen und eingegrünten Bauplatz.

    Das Haus verfügt jeweils über ein großes Erdgeschoß sowie ein ausgebautes Dachgeschoß, weiterhin hat jede Hausseite einen sehr gut als Abstellfläche nutzbaren großen Spitzboden.

    Das Haus bietet mit einer Gesamt-Wohnfläche von ca. 237 m² viel Platz für die beiden Familien, davon sind ca. 144 m² Wohnfläche in der Hauptwohnung der Bauherren und ca. 93 m² Wohnfläche in der Einliegerwohnung der Eltern, jeweils verteilt auf zwei Wohnebenen.

    Im Erdgeschoß sind jeweils die Wohnzimmer sowie die Küchen eingerichtet, von den Fluren geht es in die Gäste-WC’s ( in der Hauptwohnung noch mit einer zusätzlichen Dusche ) und die Hauswirtschaftsräume. Die Hauptwohnung hat zudem noch ein separates Arbeitszimmer im EG.

    In das Obergeschoß führt jeweils eine Vollholz-Treppe, dort sind dann 2 bzw. 3 Schlafräume, noch ein Abstellraum in der Hauptwohnung und die beiden großzügigen Wohlfühl-Bäder untergebracht.

    Darüber befindet sich jeweils im Spitzboden ein separat zugänglicher großer Abstellraum, der über eine gedämmte Bodeneinschubtreppe zugänglich ist.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins, eine Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, die großzügige Raumgestaltung sowie die kontrollierte Wohnraumlüftung in beiden Wohnungen werden sicherlich in Zukunft den neuen Bewohnern viel Freude bereiten und für entsprechend niedrige Heizkosten sorgen.

    Die Hauseingangstüren sind, wie auch die beiden Terrassen, mit einem entsprechenden Abstand geplant und realisiert worden
    Auch der schöne und große sowie eingegrünte Garten, die individuellen Terrassenbereiche sowie das Nebengebäude insgesamt 3 Garagen werden den Wohlfühlfaktor noch weiter erhöhen.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Zittau

    Individuell geplantes EFH in Zittau

    In einer ruhig gelegenen Nebenstraße in Zittau, unweit des Altstadtrings und damit der historischen Altstadt, mit Blick zur Mandau, bauen wir dieses individuell geplante Massivhaus mit einer Wohnfläche von ca. 127 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. einer Wohn-Nutz-Fläche von ca. 151 m² für unsere Bauherren aus dieser Stadt.
    Das ca. 830 m² große Grundstück liegt im neu entstandenen Wohngebiet „Weststraße“ und bietet neben der idyllischen Wohnlage auch eine schöne Aussicht ins Zittauer Bergland. Das Haus hat auf der Straßenseite einen überdachten Eingangsbereich durch eine Dachabschleppung des Satteldachs in diesem Bereich.
    Das Haus hat im Erdgeschoss neben der offenen Wohnküche, dem Hauswirtschaftsraum, dem Gäste-WC mit Dusche und dem großen Wohnzimmer noch ein separates Gästezimmer.

    Im Obergeschoss, welches über eine viertelgewendelte Massivholztreppe zu erreichen ist, befindet sich das Tageslichtbad, das Elternschlafzimmer, ein kleines Arbeitszimmer und die beiden großen Kinderzimmer – durch den Kniestock von ca. 75 cm in diesem Bereich wurde viel Platz und Raum generiert.

    Der als zusätzlicher Abstellraum nutzbare Spitzboden hat eine Grundfläche von nochmals ca. 35 m².
    Die Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Wärmepumpe sowie der Kamin im Wohnzimmer versprechen zusammen mit der individuellen Grundrissaufteilung in den beiden Wohngeschossen und dem großen Gartengrundstück schon jetzt viel Freude in den eigenen vier Wänden.

    Die in Eigenleistung später geplante Garage bzw. der Carport neben dem Haus werden die erforderlichen Abstellmöglichkeiten für die Autos sowie all die anderen Dinge, welche im neuen Haus gebraucht werden, bieten.

    Das Gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Steinigtwolmsdorf

    Individuell geplantes EFH in Steinigtwolmsdorf

    Am südlichen Ortsrand von Steinigtwolmsdorf, ganz im Süden des Landkreises Bautzen, im neuen Wohngebiet „Valtenbergblick“, entsteht hier auf einem der letzten freien Bauplätze wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir ein individuell umgeplantes Haus „Jens“ mit einem daneben geplantem Nebengebäude mit Garage und Werkstatt.

    Das Grundstück ist ca. 600 m² groß.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 126 m² viel Platz für die Bauherren und deren Kinder.

    Im Erdgeschoß sind das Wohnzimmer sowie eine große und zum Wohnzimmer hin offene  Küche eingerichtet, ebenso der Flur, der Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC.

    Im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, das Eltern-Schlafzimmer sowie die beiden Kinderzimmer.

    In das Obergeschoß führt eine massive Holztreppe, in den Spitzboden eine gedämmte Bodeneinschubtreppe – dieser Bereich dient als zusätzliche Abstellfläche.
    Eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, eine Top-Wärmedämmung und die ausgezeichnete handwerkliche Ausführung des gesamten Bauvorhabens garantieren in Zukunft niedrige Verbrauchs- und Heizkosten.

    Auch der schöne Garten, der individuelle Terrassenbereich sowie das Nebengebäude mit Werkstatt und Garage werden zum Wohlfühlen mit beitragen.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Schöpstal

    Individuell geplantes EFH in Schöpstal

    Am östlichen Ortsrand von Ebersbach, einem Ortsteil von Schöpstal, ca. 4 km nordöstlich, also unweit von Görlitz gelegen, bauen wir wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier entsteht auf einem großzügigen Bauplatz im neu erschlossenen Wohngebiet „Zum Pfarrgrund“ mit ca. 980 m², ein individuell geplantes Einfamilienhaus.

    Das Haus bietet auf eine Wohnfläche von ca. 128 m² nach der II. BV bzw. einer WNFL von ca. 153 m² jede Menge Platz für die jungen Bauherren.

    Im Erdgeschoß befinden sich das große Wohnzimmer, die schöne Küche mit Essplatz, ebenso der große und helle Flur, der Hauswirtschaftsraum, ein Gästezimmer und das Gäste-WC.

    Im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, das Eltern-Schlafzimmer, ein kleines Arbeitszimmer sowie die beiden schönen Kinderzimmer.

    Darüber hinaus hat dieses Haus noch einen ca. 39 m² großen Spitzboden, welcher als zusätzliche Abstell- bzw. Lagerfläche genutzt werden wird.

    Dieses Hausprojekt hat auf der Eingangsseite im Bereich des Kniestocks in den jeweiligen Zimmern noch zwei Fenster traufseitig erhalten, welche viel Licht in die dahinter liegenden Räume bringen.

    Das Massivaus hat eine kontrollierte Wohnraumlüftung, die Fußbodenheizung in allen Räumen wird über eine Luft-Wärmepumpe betrieben. Die Doppelgarage vor dem Haus bietet Abstellmöglichkeiten für die Autos sowie all die anderen Dinge ( wie Fahrräder, Rasenmäher, Gartenmöbel usw. ), die im neuen Haus gebraucht werden.

    Hinter der Garage wurde zusätzlich noch ein Abstellraum mit Werkstatt angeordnet.

    Das Gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Hochkirch

    Individuell geplantes EFH in Hochkirch

    In Hochkirch, einem idyllisch gelegenen Ort östlich von Bautzen in Richtung Löbau, unweit der Bundestraße B6, entsteht im Wohnungsbaugebiet „ Kuppritzer Straße“, auf einem ruhigen und am Rande des Neubaugebietes gelegenen Baugrundstück, wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir ein individuell geplantes Einfamilienhaus mit ausgebautem Spitzboden.
    Das Haus bietet auf einer Wohnfläche von ca. 165 m² im EG und OG sowie der zusätzlichen Fläche im Spitzboden von ca. 73 m² jede Menge Platz für die junge Bauherrenfamilie und die vier Kinder.

    Im Erdgeschoß ist der offene Wohn- und Küchen-Bereich eingerichtet, vom Flur sind das Schlafzimmer, das große Bad mit Wanne und Dusche, die Speisekammer und der Hauswirtschaftsraum erreichbar.

    Im Obergeschoß sind das zweite Bad mit Dusche sowie die vier großzügigen Kinderzimmer untergebracht.

    Die massive Vollholz-Treppe führt vom EG zum OG, von dort über die große Diele hinauf bis zum Spitzboden, welchen die Bauherren später noch individuell ausbauen wollen.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins und mit einer separaten Frischluftzufuhr von aussen, eine Fussbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, der funktionelle Grundriss, der Terrassenbereich mit Zugang vom Wohnzimmer sowie vom Küchenbereich, das großzügige Grundstück und reichlich bemessenden Platzverhältnisse im gesamten Haus werden sicherlich den neuen Eigentümern viel Spaß bereiten.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren alles Gute für die Zukunft und viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Großpostwitz

    Individuell geplantes EFH in Großpostwitz

    In unmittelbarer Ortslage von Großpostwitz, südlich von Bautzen und unweit der Bundesstraße B96, welche von Bautzen ins Oberland führt, entsteht im neuen Wohngebiet „Am Raschaer Berg“, wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir ein individuell umgeplantes Haus „Jens“, nach Fertigstellung wollen die Bauherren noch eine Doppelgarage in Eigenleistung errichten.

    Das Grundstück für den Hausbau ist ca. 800 m² groß.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 126 m² viel Platz für die Bauherren ihrer gesamten Familie.

    Im Erdgeschoß sind das Wohnzimmer sowie eine große und zum Wohnzimmer hin offene  Küche eingerichtet, ebenso der Flur, der Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC. Das Wohnzimmer hat sowohl auf der Giebel- als auch Traufseite jeweils eine zweiflügelige große Terrassentür.

    Im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, das Eltern-Schlafzimmer sowie die beiden Kinderzimmer. Das Bad hat neben der Wanne aus Acryl noch eine bodengleich eingeflieste Dusche.

    In das Obergeschoß führt eine massive Holztreppe, in den Spitzboden eine gedämmte Bodeneinschubtreppe – dieser Bereich dient später als zusätzliche Abstellfläche.
    Eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, eine Top-Wärmedämmung und die ausgezeichnete handwerkliche Ausführung des gesamten Bauvorhabens garantieren in Zukunft niedrige Verbrauchs- und Heizkosten. Der Schornstein bietet zudem die Möglichkeit, im Wohnzimmer noch einen gemütlichen Kamin anzuschließen.

    Natürlich wird auch der schöne und große Garten, der individuelle Terrassenbereich auf zwei Seiten des Hauses sowie die Doppelgarage mit zum Wohlfühlen beitragen.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Gaußig

    Individuell geplantes EFH in Gaußig

    Nahe dem Ortszentrum von Gaußig, einem Ortsteil der Gemeinde Doberschau-Gaußig ( ca. 9 km südwestlich von Bautzen gelegen ), bauen wir wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier entsteht auf einem großzügigen Bauplatz im neu erschlossenen Wohngebiet mit ca. 993 m², ein individuell geplantes Einfamilienhaus.

    Das Haus bietet auf eine Wohnfläche von ca. 127 m² nach der II. BV bzw. einer WNFL von ca. 151 m² jede Menge Platz für die Bauherren.

    Im EG sind das Wohnzimmer sowie eine große und offene Küche eingerichtet, ebenso der Flur, der Hauswirtschaftsraum, ein Gästezimmer und das Gäste-WC mit einer zusätzlichen Dusche.

    Im OG befinden sich das Wohlfühlbad, das Eltern-Schlafzimmer mit separater Ankleide, ein kleines Arbeitszimmer sowie die beiden schönen Kinderzimmer.

    Darüber hinaus hat dieses Haus noch einen ca. 41 m² großen Spitzboden, welcher als zusätzliche Abstell- bzw. Lagerfläche genutzt werden wird.

    Das Haus hat eine kontrollierte Wohnraumlüftung, die Fußbodenheizung in allen Räumen wird über eine Sole-Wärmepumpe betrieben. Die Doppelgarage vor dem Haus bietet Abstellmöglichkeiten für die Autos sowie all die anderen Dinge ( wie Fahrräder, Rasenmäher, Gartenmöbel usw. ), die im neuen Haus gebraucht werden.

    Das Gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Bautzen

    Individuell geplantes EFH in Bautzen

    In einer ruhig gelegenen Nebenstraße in Bautzen-Ost entsteht hier auf einem der letzten freien Bauplätze wieder ein massives Wohlfühlhaus. Hier bauen wir ein individuell umgeplantes Haus „Jens“ für unsere Bauherren aus dieser Stadt.
    Das ca. 600 m² große Grundstück liegt in einer gewachsenen Wohnlage und wurde bisher als Wochenend-Grundstück genutzt.

    Eine Garage, der kleine Pool sowie ein Nebengebäude befinden sich bereits auf diesem Grundstück, in welches der Neubau integriert werden soll.

    Das Haus hat auf der Straßenseite einen überdachten Eingangsbereich durch eine Dachabschleppung des Satteldachs im Bereich der Haustür.

    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 126 m² viel Platz für die neuen Eigentümer.

    Im Erdgeschoß ist das große Wohnzimmer. Durch eine zweiflügelige Glas-Schiebetür kann man von dort in die Küche gelangen, oder aber vom Flur aus. Von diesem erreicht man auch das Gäste-WC sowie den Hauswirtschaftsraum.

    Im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, das Schlafzimmer, ein Gästezimmer sowie das Arbeitszimmer.

    In das Obergeschoß führt eine massive Holztreppe, in den Spitzboden gelangt man über eine gedämmte Bodeneinschubtreppe – dieser Bereich dient als zusätzliche Abstellfläche.
    Eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer modernen Gas-Brennwerttherme sowie Solarzellen auf dem Dach zur Unterstützung der Warmwasserbereitung, das ökologische Bausystem, eine Top-Wärmedämmung und die ausgezeichnete handwerkliche Ausführung des gesamten Bauvorhabens in Verbindung mit der Umsetzung der individuellen Vorstellungen und Wünschen der Bauherren bei der Hausplanung versprechen für die Zukunft ungetrübte Wohnfreude.

    Dazu tragen ebenso der schon komplett „fertige“ Garten, der Pool, welcher in den Terrassenbereich eingegliedert werden soll sowie die Doppelgarage ( als Abstellmöglichkeit für die Autos sowie all die anderen Dinge, welche im neuen Haus gebraucht werden ) am Rand des Baugrundstückes bei.

    Das Gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH mit Keller in Ohorn

    Individuell geplantes EFH mit Keller in Ohorn

    In einer ruhig und am Südhang gelegenen Nebenstraße oberhalb und am nördlichen Ortsrand der Gemeinde Ohorn, unweit der BAB 4 mit der gleichnamigen Abfahrt, bauen wir dieses individuell geplante Massivhaus mit einer Wohnfläche von ca. 177 m² im EG und OG zuzüglich einer Nutzfläche im Keller von nochmals ca. 91 m² für unsere Bauherrn.

    Das ca. 1.170 m² große Grundstück liegt im Wohngebiet „Hochsteinstraße“ – in diesem Bereich gibt ein Bebauungsplan die Eckdaten für die zukünftige Wohnbebauung vor.

    Im Kellergeschoss befinden sich der Haustechnikraum sowie drei weitere und individuell nutzbare Kellerräume und der Zugang von dort in den Gartenbereich. Eine Beton-Fertigteiltreppe führt hinauf ins Erdgeschoss.
    Das Haus hat im Erdgeschoss neben dem großen Wohnzimmer mit Essecke, der separate Wohnküche und dem Gäste-WC mit Dusche noch ein schönes Gästezimmer.

    Im Obergeschoss, welches über eine viertelgewendelte Massivholztreppe zu erreichen ist, befindet sich das helle Tageslichtbad, das Elternschlafzimmer und die beiden großen Kinderzimmer – durch den Kniestock von ca. 1,00 m in diesem Bereich wurde viel Platz und Raum generiert.

    Der als zusätzlicher Abstellraum nutzbare Spitzboden hat eine Grundfläche von nochmals ca. 58 m².
    Die Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer modernen Gas-Brennwert-Therme und den Solarkollektoren auf dem Dach sowie der Kamin im Wohnzimmer versprechen zusammen mit der individuellen Grundrissaufteilung in den beiden Wohngeschossen und dem großen Gartengrundstück schon jetzt viel Freude in den eigenen vier Wänden.

    Die in Eigenleistung später geplante Doppelgarage bzw. das massive Nebengebäude in unmittelbarer Hausnähe wird die erforderlichen Abstellmöglichkeiten für Autos, Gartengeräte, Fahrräder, Gartenmöbel sowie all die anderen Dinge, welche im neuen Haus gebraucht werden, bieten.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplanter Bungalow in Malschwitz

    Individuell geplanter Bungalow in Malschwitz

    In Gleina, einem ruhig und idyllisch gelegenen Ortsteil, östlich vom Hauptort Malschwitz, entsteht an der ehemaligen Bahnlinie, welche zwischenzeitlich renaturiert worden ist, wieder ein massives Wohlfühlhaus.

    Hier bauen wir einen individuell geplanten Bungalow mit einem daneben geplantem Carport für zwei Autos.

    Das Baugrundstück, ca. 10 km nordöstlich von Bautzen gelegen, ist ca. 860 m² groß.
    Das Haus bietet im Erdgeschoß auf einer Wohn-Nutzfläche von ca. 117 m² viel Platz für die Bauherren und deren Kinder.

    Im Erdgeschoß sind das Wohnzimmer sowie die zum Wohnzimmer hin offene Küche eingerichtet, ebenso Flur, das Wohlfühl-Bad, das Schlafzimmer, die beiden Kinderzimmer und der Hauswirtschaftsraum.

    In den Spitzboden führt eine gedämmte Bodeneinschubtreppe, dieser Bereich kann später noch ausgebaut werden und dient zwischenzeitlich als Abstellfläche bzw. Ausbaureserve.

    Der zukünftige Ausbau des Spitzbodens ist von Beginn an mit in der Planung und beim eigentlichen Hausbau vorgesehen worden. Man kann diesen Bereich später über eine „normale“ Geschoßtreppe erreichen. Hier steht eine Grundfläche von ca. 120 m² bzw. eine Wohnfläche von nochmals ca. 55 m² zur Verfügung.

    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins, eine Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, der Platz für eine separate Garderobe im Flur, der Terrassenbereich mit Zugang vom Küchen- und Essbereich, eine optimale Wärmedämmung und die hervorragende handwerkliche Ausführung des gesamten Bauvorhabens garantieren in Zukunft niedrige Verbrauchs- und Heizkosten und werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.

    Auch die ruhige Wohnlage, der schöne Garten, der individuelle Terrassenbereich sowie das geplante Nebengebäude mit Werkstatt und Garage werden zum Wohlfühlen mit beitragen.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern sowie alle am Bau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause !!
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Individuell geplantes EFH in Bautzen – Oberkaina

    Individuell geplantes EFH in Bautzen – Oberkaina

    In Oberkaina, einem Ortsteil von Bautzen, südlich der Stadt an der B 96 gelegen, bauen wir im dortigen Wohngebiet dieses individuell geplante massive Einfamilienhaus mit ca. 280 m² Wohnfläche auf den beiden Wohnebenen. Darüber hinaus verfügt dieses zweigeschossige Haus noch über einen großen Keller, einen ausgebauten Spitzboden, ein elegantes Schwimmbad sowie eine angebaute Doppelgarage mit einer Nutzfläche von insgesamt ca. 240 m².

    Im Keller befinden sich der Hauswirtschaftsraum, der Technikraum, die Sauna, ein Vorratsraum, ein Abstellraum sowie ein Hobbyraum.

    Im Erdgeschoß ist die offene Wohnküche, der großzügige Wohn-Ess-Bereich mit Kaminecke und Zugang zur Terrasse, das Schlafzimmer, das Bad, das Ankleidezimmer, das Wasch- bzw. Bügelzimmer, ein separates Gäste-WC, sowie der Zugang zur Doppelgarage und zum Schwimmbad vorgesehen.

    Im Obergeschoß sollen zwei schöne Gästezimmer, ein separates Gäste-Bad, ein großes Schlafzimmer mit eigenem Tageslicht-Bad, eine Galerie sowie ein kleiner Abstellraum entstehen.

    Eine gedämmte Bodeneinschubtreppe führt vom Obergeschoß in den Spitzboden, der den Bauherren als weiterer Abstellraum dienen wird.

    Die hochmoderne Haustechnik (Sole-Wärmepumpe, kontrollierte Wohnraumlüftungsanlage, Photovoltaikanlage usw.) mit dem durchdachten Grundrissen im gesamten Haus und dem großzügigen Grundstück versprechen schon jetzt ein Wohnerlebnis der Extraklasse.

    Die Firma Massivbau Kern sowie alle am Hausbau beteiligten Handwerker wünschen den Bauherren viel Freude im neuen Zuhause!

    Schauen sie nun selber, wie dieses Wohlfühlhaus entsteht – wir wünschen viel Freude beim Anschauen der Bilder.

  • individuell geplantes EFH in Niesky

    individuell geplantes EFH in Niesky

    Am westlichen Stadtrand von Niesky, im Ortsteil See, bauen wir in herrlich ruhiger, idyllischer und grüner Lage, ganz am Ende einer kleinen Anwohnerstraße, wieder ein massives Wohlfühlhaus. Hier entsteht auf einem großzügigen Bauplatz von ca. 1.300 m², ein individuell geplantes Einfamilienhaus.

    Das Haus bietet auf eine Wohnfläche von ca. 130 m² bzw. einer Wohn-Nutzfläche von ca. 148 m² jede Menge Platz für die Bauherren. Hinzu kommt der als Abstellraum nutzbare Spitzboden mit einer Grundfläche von ca. 36 m².

    Im EG sind das Wohnzimmer sowie eine große und zum Wohnzimmer hin mittels einer zweiflügeligen Schiebtür zu öffnende Küche eingerichtet, ebenso der Flur, von dem das separate Gäste- bzw. Arbeitszimmer, der Hauswirtschaftsraum mit einer Nebeneingangstür in den Gartenbereich und das Gäste-WC mit zusätzlicher Dusche erreichbar ist.

    Im OG befinden sich das Wohlfühlbad, das Eltern-Schlafzimmer sowie die beiden Kinderzimmer. Der Balkon auf der Giebelseite ist vom Eltern-Schlafzimmer als auch vom angrenzenden Kinderzimmer zugänglich.

    Das Haus hat eine kontrollierte Wohnraumlüftung, die Fußbodenheizung in allen Räumen wird über eine Gas-Brennwert-Therme betrieben und die Solar-Kollektoren auf dem Dach unterstützen die Warmwasserbereitung. Im Wohnzimmer besteht des Weiteren die Möglichkeit, einen Kamin bzw. Kaminofen an den vorhandenen Schornstein anzuschließen.

    Das gesamte Team von Massivbau Kern wünscht den Bauherren schon jetzt viel Freude im neuen Zuhause!

    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Haus Petra umgeplant in Görlitz

    Haus Petra umgeplant in Görlitz

    Im Wohnpark in Biesnitz in Görlitz unterhalb der Landeskrone entsteht auf dem letzten freien Bauplatz wieder ein massives Wohlfühlhaus. Hier bauen wir ein individuell umgeplantes Haus „Petra“, dieses Mal mit einem Kniestock von 150 cm.
    Dieses Einfamilienhaus im Landhausstil hat eine Wohnfläche von ca. 126,60 m² nach der II. Berechnungsverordnung bzw. eine Wohn-Nutz-Fläche von ca. 130,80 m².
    Das Haus wird komplett mit einer modernen und energiesparenden Luft-Wärmepumpe über eine Fußbodenheizung beheizt, zusätzlich gibt es im Wohnzimmer einen Schornstein zum Anschluss eines gesetzten Kamines bzw. Kaminofens.
    Der hohe Kniestock im Obergeschoß schafft hier viel Platz und Wohnfreiheit, des Weiteren bietet der ca. 38 m² große Spitzboden jede Menge Abstellraum. Zukünftig will der Bauherr noch einen Doppelcarport auf seinem Grundstück errichten.
    Der Zugang zur Terrasse vom Wohnzimmer, die große Wohnküche, ein Gästezimmer, das Gäste-WC mit zusätzlicher Dusche und der Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoß sind sehr funktionell und auch praktisch – hier wurde sehr vorausschauend geplant. Im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, die beiden Kinderzimmer sowie das Eltern-Schlafzimmer und noch ein separater Abstellraum – alle Räume sind hier sehr großzügig aufgeteilt worden.
    Der Grundriß und die Raumaufteilung innen wurden völlig neu und individuell geplant.
    Alles in allem ein Haus mit einem effektiven und durchdachtem Grundriss sowie einer zukunftsorientierten Haustechnik, was insgesamt den neuen Hausherren sicherlich in Zukunft viel Freude bereiten wird.
    Schauen Sie selbst und überzeugen sich !!

  • Bungalow individ. geplant in Großpostwitz

    Bungalow individ. geplant in Großpostwitz

    Am östlichen Ortsrand von Großpostwitz, im neu entstandenen Wohngebiet „ Am Raschaer Berg “, entsteht am Ende einer ruhig gelegenen Sackgasse wieder ein massives Wohlfühlhaus. Hier bauen wir einen individuell geplanten Bungalow mit integrierter Doppelgarage, Keller und ausbaufähigem Dachgeschoß.
    Durch die Vorgaben des Grundstücks ( Hanglage – nach Süden geneigt ) sowie des vorliegenden Bebauungsplanes, entstand eine architektonisch und baulich anspruchsvolle und einzigartige Lösung.
    Das Haus bietet auf einer Wohnfläche von ca. 123 m² im Erdgeschoß viel Platz und Freiraum. Dazu kommt der ebenso große ausgebaute Keller, die Doppelgarage sowie der Spitzboden, dieser Bereich kann später noch ausgebaut werden und dient zwischenzeitlich als Abstellfläche bzw. Ausbaureserve.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins, die offene Wohnküche, eine Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, sowie der überdachte Terrassenbereich vor dem Untergeschoß mit Zugang von den Wohnräumen in diesem Bereich sowie der Balkon im Erdgeschoß auf der Süd- bzw. Hangseite vor dem Wohnzimmer werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.
    Insgesamt ca. 350 m² Wohn-Nutzfläche vom Keller bis zum Spitzboden inklusive der Garage sowie die großzügige Raum- und Grundrißaufteilung lassen den Bauherren jetzt und in Zukunft jede Menge Freiheit und Gestaltungsmöglichkeiten offen.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Bungalow individuell geplant in Görlitz

    Bungalow individuell geplant in Görlitz

    Im südlichen Stadtgebiet von Görlitz, irgendwo zwischen den Stadtteilen Rauschwalde und Biesnitz gelegen, entsteht auf der Paul-Taubadel-Straße wieder ein massives Wohlfühlhaus. Hier bauen wir in zweiter Reihe einen individuell geplanten Bungalow mit ausbaufähigem Dachgeschoß, welchen wir in dieser Form schon oft geplant und errichtet haben, aber immer wieder mit neuen und abgeänderten Grundrissvarianten.
    Das Haus bietet auf einer Wohn-Nutz-Fläche von ca. 98 m² ausreichend Platz für die 2-köpfige Bauherren-Familie.
    Im Erdgeschoß sind das Wohnzimmer sowie die separate Küche eingerichtet, ebenso der Flur, das Wohlfühl-Bad, das Schlafzimmer, das Gästezimmer, eine separate Speisekammer und der Hauswirtschaftsraum.
    In das Dachgeschoß führt eine gedämmte Bodeneinschubtreppe, dieser Bereich kann später noch ausgebaut werden und dient derzeit als Abstellfläche ( z. B. für die große Eisenbahnplatte ) bzw. als Ausbaureserve.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins, eine Fußbodenheizung im gesamten Haus in Verbindung mit einer Sole-Wärmepumpe ( Erdwärmebohrung ), eine separate Frischluftzufuhr für den Kaminofen, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, der großzügige Dachüberstand, die Massivgarage mit separatem Anstellteil ( Schuppen ) sowie der überdachte Terrassenbereich mit Zugang vom Wohnzimmer und der Küche und nicht zuletzt die traumhaft eingegrünte und ruhig gelegene Baulücke werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Bungalow individuell geplant in Förstgen

    Bungalow individuell geplant in Förstgen

    Am östlichen Ortsrand von Förstgen, einem kleinen Ortsteil von Mücka, im nördlichen Teil des Landkreises Görlitz und ca. 8 km westlich von Niesky gelegen, bauen wir inmitten der wald- und teichreichen Landschaft des Biosphärenreservates „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“  auf einer traumhaft ruhigen und eingegrünten Baulücke wieder ein massives Wohlfühlhaus.
    Hier entsteht ein individuell geplanter Bungalow mit ausgebautem Dachgeschoß.
    Dabei handelt es sich hier um eine ca. 2.680 m² Baufläche auf der neben dem Bungalow mit einer Wohnfläche von ca. 142 m² nach der II. BV bzw. ca. 200 m² Wohn-Nutzfläche noch Platz für ein später geplantes Nebengebäude ( Garage, Werkstatt und Abstellraum ) ist.
    Im Erdgeschoß sind der große Wohnbereich und die Wohnküche eingerichtet, vom Flur sind das Wohlfühl-Bad, das Gästezimmer, das Gäste-WC und der Hauswirtschaftsraum erreichbar.
    In das Obergeschoß führt eine elegante Vollholztreppe – ein schöner Blickfang im Eingangsbereich.
    Im Obergeschoß  befinden sich zwei Kinderzimmer, das Schlafzimmer und ein weiteres Gäste-Bad.
    Ein Schornstein zum Anschluss eines Kamins und mit einer separaten Frischluftzufuhr von aussen, eine Fussbodenheizung in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe, ein überdachter und zurückgesetzter Hauseingang, der funktionelle Grundriss, jede Menge Platz in beiden Wohnebenen, der Terrassenbereich im Garten mit Zugang vom Wohnzimmer und von der Küche sowie das große und ruhig gelegene Grundstück werden sicherlich in Zukunft den neuen Eigentümern viel Freude bereiten.
    Den Baufortschritt können Sie hier auf den nachfolgenden Bildern verfolgen.

  • Haus Jens in Wurschen

    Haus Jens in Wurschen

    Am Ortsrand von Wurschen, einem Ortsteil von Weißenberg, gelegen unmittelbar an der Staatsstraße S 111 ( Weißenberg-Bautzen ) wird im dortigen Neubaugebiet „Am Kirschgarten“, dieses individuell umgeplante Einfamilienhaus vom Typ „Jens“ im Landhausstil mit ca. 126 m² Wohn-Nutzfläche gebaut.

    Das Haus wird komplett über eine Fussbodenheizung beheizt, zusätzlich gibt es im Wohnzimmer einen Schornstein zum Anschluss eines Kaminofens.

    Der Kniestock im Obergeschoß beträgt hier 0,25 m, ist aber variabel gestalt- und anpassbar, des Weiteren bietet der ca. 34 m² große Spitzboden jede Menge Abstellraum.

    Das Satteldach mit dem großzügigen Dachüberstand, das über dem Eingangsbereich abgeschleppte Haustürvordach, die großen und teilweise bodentiefen Fenster in Verbindung mit dem ruhig und idyllisch gelegenem Grundstück geben diesem Haus einen unverwechselbaren Charakter.

    Der Zugang zur Terrasse vom offenen Wohnzimmer ist sehr funktionell und auch praktisch, das Bad im OG hat neben der Wanne noch zusätzlich eine bodengleich eingeflieste Dusche – beides Dinge, welche die Bauherren in Zukunft sicherlich nicht mehr missen möchten. Der Grundriß und die Raumaufteilung im Haus wurden entsprechend der Vorgaben und Einrichtungswünsche der Bauherren ganz individuell geplant.

    Im Erdgeschoß gibt es neben dem offenen Wohn-Ess-Bereich noch den Haustechnikraum, den großen Flur sowie ein Gäste-WC, im Obergeschoß befinden sich das Wohlfühlbad, die beiden Kinderzimmer sowie das Eltern-Schlafzimmer.

    Alles in allem ein Haus mit einem effektiven und durchdachtem Grundriß sowie einer exklusiven Haustechnik, was insgesamt den neuen Hausherren sicherlich in Zukunft viel Freude bereiten wird.

Weiter auf Seite 2